Philosophie · 23. März 2019
Warum ich alleine lebe und ich es nicht bereue, sondern liebe, weil ich alles lieben und zu etwas eine Beziehung haben kann. Und das ist auch eine Chance für andere.

Pädagogik · 23. März 2019
Ein paar Tipps, um "Angriffe" und Späße abzuwehren und zu kontern und warum ein verlegendes (Blick zum Boden) Grinsen und Schweigen des Gegenübers ein Erfolg sind.

Theologie · 23. März 2019
Warum der Umgang und der Kontakt mit dem Sterben und dem Ende des Lebens ein Spezifikum des Theologiestudiums ist und du damit umgehen (musst).

Theologie · 22. März 2019
Ein weiterer Blick hinter die Kulissen des Literathons und warum ich nochmal studiere und es liebe, Wissen zu gewinnen. Ich stelle den Master "Religion und Ethik" an der CAU Kiel vor.

Laufleben · 20. März 2019
Warum der Körper mit Obst, Gemüse und ohne Fleisch besser Luft kriegt und es ein wunderschönes, anzustrebendes Lebensgefühl ist.

Literarisches Teezimmer · 09. März 2019
Ich baue und perfektioniere die Methode für die Weiterentwicklung des Literathons.

Laufleben · 06. März 2019
In 80 Tagen (um die Welt) 1000 Kilometer laufen und über Jules Verne philosophieren und lesen.

Literarisches Teezimmer · 03. März 2019
Ich versuche, die fortlaufende Ideenfülle meines Kopfes festzuhalten und ein Wachstum der Website und der Kreativwerkstadt zu planen.

Pädagogik · 02. März 2019
Ein Wissenschaftler zu werden ist mit ein paar Übungen nicht schwer und warum das Querdenken dabei eine große Rolle spielt.

Pädagogik · 02. März 2019
Warum Krisenmanagement zwar unangenehm, aber notwendig für den (Studien-) Erfolg und das Leben ist.

Mehr anzeigen