Literarisches Teezimmer · 09. Juli 2019
Über jemandem zu lachen ist nicht nur unschön, es kann auch zu Konsequenzen führen. Die entscheidenden Szene aus "Quo vadis Graecus?".

Literarisches Teezimmer · 02. Juli 2019
Ein paar Tipps zum Schreiben von Texten, die noch weiter gedacht werden können.

Philosophie · 17. Juni 2019
Nostalgie ist keine Nostalgie mehr, wenn die Differenz zwischen Alt und Neu nur noch ein Jahr beträgt, aber es trotzdem (fälschlicherweise) als Nostalgie bezeichnet wird. Aber es gibt trotzdem eine Nostalgie-Trauer.

Laufleben · 11. Juni 2019
Das Vegetarier-Sein bringt auch Probleme mit sich, sowohl in sozialer, physischer und mentaler Hinsicht. Ich berichte darüber.

Laufleben · 01. Juni 2019
Ich berichte über eine Erfahrung, wie ich mich aus der engen Buisness-Kleidern (die ich zwar auch trage) befreite und mein Körper es mir mit viel Glück dankte.

Laufleben · 01. Juni 2019
Nymphensittiche können Vorbilder für Veganer / Vegetarier und andere Hochleistungssportler sein, die auch ohne Fleisch leben und sich von allein Körnern, Obst und Gemüse ernähren.

Laufleben · 27. Mai 2019
Wenn du in der Vergangenheit angezweifelt wurdest, aber du etwas dagegen tun möchtest, dann tue es einfach. Zeig was in dir steckt!

Philosophie · 20. Mai 2019
Macht und Ohnmacht hängen eng miteinander zusammen und sie (können) auch gefährlich werden für die Menschen und ihre Mitmenschen.

Theologie · 12. Mai 2019
Zweifel stehen uns selbst im Weg. Sie müssen weg, aber sie müssen auch angenommen werden. Wie und auf welche Weise geschieht das? Und welche Rolle spielt der Judas-Brief dabei?

Laufleben · 05. Mai 2019
Warum eine Friedhofsbegehung einen ungewöhnlichen Laufmehrwert darstellt, er die Freude am Laufen steigert und an die eigene Endlichkeit erinnert, um vom "hohen Ross" runterzukommen. Was ist zu beachten?

Mehr anzeigen