Laufleben

Laufleben · 20. März 2019
Warum der Körper mit Obst, Gemüse und ohne Fleisch besser Luft kriegt und es ein wunderschönes, anzustrebendes Lebensgefühl ist.

Laufleben · 06. März 2019
In 80 Tagen (um die Welt) 1000 Kilometer laufen und über Jules Verne philosophieren und lesen.

Laufleben · 28. Februar 2019
Warum es schwierig ist, (anziehende) Gewohnheiten, Gerüchten oder anderen Normalos auszuweichen und gegen den Strom zu schwimmen.

Laufleben · 14. Februar 2019
Etwas zu beenden ist besser, als mehrere Sachen anzufangen und was stark macht.

Laufleben · 04. Februar 2019
Was ist Panik und warum das Laufen fast schon lebenswichtig für mich ist (nicht nur Selbstidentität) und wie ich mit Panikattacken und Angst umgehe.

Laufleben · 03. Februar 2019
Wie bei mir ein gewöhnlicher Tag aussieht. Ob Wochenende oder Werktag, da mache ich meist keinen Unterschied.

Laufleben · 01. Februar 2019
Ich unterziehe meine Laufuhr einem Test, ob sie mich betrügt oder ich mich selbst.

Laufleben · 31. Januar 2019
Wie eine längere Phase des Krank-Seins ein Gewinn sein kann.

Laufleben · 19. Januar 2019
Einen Tag ohne Pause rennen. Wie ist das wohl, einen Ultra-Marathon zu laufen?

Laufleben · 06. Januar 2019
LaufZeichen. Was bedeutet es, ein Läufer zu sein und welche Zeichen weisen darauf hin?

Mehr anzeigen